Tierschutzverein Schönebeck und Umgebung e.V. Tierheim
Tierschutzverein Schönebeck und Umgebung e.V.             Tierheim

"Coole Welse" besuchten das Tierheim

Am 19. August 2015 bekamen unsere Schützlinge zahlreichen Besuch aus Welsleben. 32 Hortkinder sowie die Erzieherinnen Frau Corina Peter und Frau Christa  Reiner hatten sich an diesem Tag Zeit für unsere Tiere genommen. Während des fast 90-minütigen Rundgangs lernten unsere Gäste den ein oder anderen vierbeinigen Bewohner des Tierheimes näher kennen. Im Katzenbereich durften die Samtpfoten ihren ganzen Scharm zeigen. Schnurren und Schmusen war ausdrücklich erwünscht.

Wir bedanken uns sehr herzlich für den Besuch sowie die mitgebrachten Leckerreien und Spenden zu Gunsten unsere Fellnasen.

 

Schönebeck, im August 2015

Ein heftiges Sommergewitter und seine Folgen - Sturmschaden im Tierheim

In der Nacht vom 07. auf den 08. Juli 2015 entluden sich die Naturgewalten in Form von Blitz, Donner und Sturm auch über dem Tierheim.

Keinem Tier ist etwas passiert. Die beiden umgestürzten Bäume beschädigten den Schuppen, zwei Tore und mehrere Zaunfelder.

Am Morgen des  08. Juli begannen die Aufräumarbeiten. So wurde ein umgefallener Baum vor dem Rudelauslauf durch unsere Mitarbeiter entästet und zersägt.

Am nächsten Tag half uns der Bauhof der Stadt Schönebeck mit Mitarbeitern und Gerät weitere Schäden zu beseitigen.

Ein besonderes Dankeschön gilt den beiden Landwirten Günther Perlberg und Rüdiger Kunze, die uns mit ihrem Traktor bei der Freilegung und Beseitigung einer riesigen Baumwurzel tatkräftig zur Seite standen.

 

Schönebeck, im Juli 2015

Girlsday im Tierheim - ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung

Geschichte

  • der Girlsday fand 1993 erstmals in den Vereinigten Staaten von Amerika statt, genauer gesagt in New Orleans wurde diese Idee in die Tat umgesetzt
  • in Deutschland wurde der Girlsday im Jahre 2001 eingeführt, ursprünglich mit dem Ziel, vorwiegend Mädchen für technische Berufe zu begeistern, inzwischen ist weit mehr daraus geworden...

Am 23. April 2015 informierten sich insgesamt 8 Schülerinnen und Schüler  im Tierheim über den Beruf des Tierpflegers bzw. der Tierpflegerin.

Manja Schröder und Jordis Weiß gestalteten einen kleinen Flohmarkt für unsere Tiere - wir sagen DANKE !

 

Auf dem Fotos links ist der kleine Stand zu sehen. Das Foto rechts zeigt die stolze Übergabe des Erlöses im Tierheim.

(Quelle: Fotos von Privat, Schönebeck im Februar 2015)

Fressnapf hat ein Herz für Tiere           - wir sagen Danke für eine Super-Idee !

Unter dem Motto "Tierische Geschenke für Alle" stand die weihnachtliche Bescherungsaktion (ab dem 19.11 bis zum Fest) der Fressnapffiliale in Schönebeck.

Fressnapfkunden konnten eine fertige Tüte im Wert von 5 Euro kaufen und diese direkt nach dem Bezahlen wieder abgeben.

 

Am 30.12.2014 war es soweit:

Hunderte Tüten warteten auf ihren Empfänger.

 

 

 

Tüten tragen, eine Aufgabe, die uns Freude machte.

 

Mehrmals wurde unser kleines Auto vollgeladen.

 

Mit Hilfe der Schubkarre und vieler helfender Hände wurde die letzte Wegstrecke gemeistert.

 

 

Ein großes DANKESCHÖN geht an jeden Käufer !

Schönebeck, im Januar 2015

Landrat Markus Bauer im Tierheim

Am 18. Dezember besuchte der Landrat des Salzlandkreises, Herr Markus Bauer, in Begleitung von Herrn Professor Schmidt von der Hochschule Anhalt sowie Vertreter einer russischen Delegation unser Tierheim.

Unsere Gäste wurden von Tierheimleiterin Karin Braumann empfangen.

Herr Bauer überreichte eine Futterspende und weihnachtliche Präsente für unsere Mitarbeiter. Anschließend wurden unsere Gäste von

Frau Braumann und der FÖJ-lerin Sandra Neumann durch das Tierheim geführt. Es folgte ein zwangloser Gedankenaustausch zur aktuellen Situation im Tierheim. Abschließend wünschte Herr Bauer jedem Mitarbeiter schöne und besinnliche Weihnachten.

Wir bedanken uns bei Herrn Bauer, dass er trotz eines vollen Terminkalenders eine gute Tradition im Landkreis weiterführt und auch ein offenes Ohr für die Sorgen, Nöte und Wünsche des Tierschutzes hat.

 

Schönebeck, im Dezember 2014

Kuchenbasar für einen guten Zweck -      wir bedanken uns im Namen unserer Tiere

Am 12. und 13. Dezember besuchten uns Schüler verschiedener Schulklassen des Dr.Carl Hermann Gymnasiums aus Schönebeck.

Im "Gepäck" hatten sie neben Streicheleinheiten für unsere Tiere den Erlös,  aus einem von Schülern, Eltern und Lehrern gestalteten Kuchenbasar zugunsten der Tierheimtiere, in Höhe von

insgesamt 300 Euro.

Das gesamte Tierheimteam bedankt sich bei ALLEN, die diese tolle Idee  durch ihren persönlichen Einsatz Wirklichkeit werden ließen.

 

Schönebeck, im Dezember 2014

Ein neues Gehege für Kleintiere entstand

Unser Dank gilt den Bewohnern des integrativen Kinder- und Jugendheimes "Arche Noah" der Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg: Jasmin Khallouki, Michell Beier, Denny Frebel und Cornelia Niggemeier sowie der Betreuerin Frau Peggy Gehrke. 

(Quelle: Foto von Privat)

Tatkräftige Hilfe im Tierheim

Natalie Grezlla, Florian Breitung und Svenja Meinhard absolvierten ein zweiwöchiges Schülerpraktikum im Tierheim (von links nach rechts)

Diese drei Katzenkinder hatten Glück im Unglück. Sie wurden in einem Karton aufgefunden und kamen so ins Tierheim. Inzwischen sind sie so kräftig, dass sie in liebevolle Hände vermittelt werden können.

(Foto: Volksstimme, Schönebeck, den 25.Mai 2014)

Zukunftstag im Tierheim

Am 27.03.2014 fand der diesjährige Girls-Boys-Day statt. Sieben Jugendliche - sechs Mädchen und ein Junge - waren gekommen, um einen Blick hinter die "Kulissen" zu werfen.

Die Frage, wie es nach der Schule weiter gehen soll, ist für viele Jugendliche nicht immer leicht zu beantworten. Dieser Tag bietet daher eine gute Möglichkeit, sich auszuprobieren, Erfahrungen zu sammeln und in den Arbeitsalltag hinein zu schnuppern.

Frauentagsfeier im Restaurant "Elbblick" und ein Herz für Tiere

Es wurden 100 Euro gespendet.

Im Namen unserer Tiere bedanken wir uns bei dem Inhaber Herrn Leonidas Zisiadis sowie ALLEN, die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.

Herzlichen Dank!

Schönebeck, im März 2014

Schüler des Dr. Carl-Hermann-Gymnasiums übergaben Spende

Das gesamte Team des Tierheimes sagt DANKESCHÖN !

Am 20.12.2013 fanden am Dr. Carl-Hermann-Gymnasium zum wiederholten Male soziale Projekte statt.

Während viele Schüler die Patienten verschiedener Krankenhausstationen und Bewohner von Seniorenheimen mit weihnachtlichem Gesang erfreuten, starteten andere Aktionen, bei denen Geld eingenommen wurde, um es anschließend Bedürftigen zu spenden.

Die Klasse 6-2 führte einen Kuchenbasar durch, bei dem 71,24 Euro eingenommen wurden, die Klasse 6-4 veranstaltete einen Geschenkebasar, der einen Erlös von 56,35 Euro brachte. Die angehende Schülerfirma "Carls Cafe" nahm durch den Verkauf von Kaffee und Kinderpunsch 28,00 Euro ein.

Die Gesamtsumme von 155,59 Euro übergaben Vertreter der Klassen bzw. der Schülerfirma am 21.01.2014 Karin Braumann, der Leiterin des Schönebecker Tierheimes.

 

(Text und Foto Gymnasium)

Landrat Ulrich Gerstner und Bürgermeister Markus Bauer

besuchten am 10. Dezember 2013 das Tierheim.

Der Landrat des Salzlandkreises  Herr Ulrich Gerstner und der Bürgermeister der Saalestadt Nienburg Herr Markus Bauer informierten sich bei einem Rundgang im Tierheim über die aktuelle Situation.

Unsere Mitarbeiter gaben Auskunft zu dem Stand der Bauarbeiten auf dem Erweiterungsgelände sowie zur derzeitigen Auslastung des Tierheimes.

Im "Gepäck" hatten unsere Gäste eine Futterspende für die Vierbeiner sowie eine kleine Aufmerksamkeit für die Zweibeiner.

 

Herzlichen Dank!

Schüler zu Besuch im Tierheim

Herzlichen Dank !

 

 

Im Rahmen der Schulfestwoche besuchte, am 09.07.2013, die Klasse 4b der Grundschule Plötzky das Tierheim.

Die Schüler übergaben uns  Futterspenden sowie eine Geldspende in Höhe von 90 Euro.

Folgende E-Mail schrieb uns Christel Herzig:

 

" Die Klasse 4b der Grundschule Plötzky besuchte das Schönebecker Tierheim

 

Im Rahmen ihrer Schulfestwoche stand für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b am 09.07.2013 der Besuch des Schönebecker Tierheims auf der Wunschliste. Nach bestandener Radfahrprüfung machten sich die Mädchen und Jungen, begleitet von mehreren Eltern, auf den Weg ins Tierheim. Mit Bravour meistertern alle den Schönebecker Stadtverkehr.

ImTierheim angekommen gab es einen freundlichen Empfang durch lautes Hundegebell. Geführt von 2 Mitarbeitern des Tierheims erfuhren die Kinder vom täglichen Leben der Tierheimbewohner, von ihren teils sehr ergreifenden Schicksalen und von den Anstrengungen vieler Menschen, denen das Tierwohl am Herzen liegt, aber auch von denen, die kleine Kätzchen im Pappkarton aussetzen und Hunde mit Stachelhalsband im Wald anbinden. Auch wurde sehr kindgerecht erklärt, was es für Hund und Besitzer bedeutet, ein "Listenhund" zu sein.

Im Katzenhaus gab es viele Streicheleinheiten für die Stubentiger und schnell gab es auch einen Favoriten. Ein besonders verschmuster Kater mit Handicap wurde zum Liebling vieler Kinder.

Zum Abschluss dieses beeindruckenden Tages übergaben die Kinder mit Stolz ihre mitgebrachten Futterspenden und eine Geldspende in Höhe von 90 €.

Mit vielen Eindrücken und neuen Erfahrungen ging es zurück nach Plötzky.

Herzlichen Dank an alle, die uns diesen erlebnisreichen Tag ermöglichten!

 

Christel Herzig

ehemalige Klassenlehrerin der Klasse 4b"

Global Volunteerday -                     ein Tag im Tierheim

Herzlichen Dank !

Die beiden Jugendlichen Pia Peyer und Fabian Schrock sind Azubis der Deutschen Post AG, NL Magdeburg und Mitglied der Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Am 26. Juni 2013 war der Arbeitsalltag allerdings etwas anders.

Die beiden jungen Leute arbeiteten einen Tag im Tierheim mit. Nach der morgendlichen Reinigung der Gehege ging es an die Betreuung und Pflege der Tiere.

Am Ende des Tages überreichten uns die beiden Azubis 215 Euro.

Dies ist der Erlös aus einem von ihnen im Mai organisierten Kuchenbasar.


Dm-Drogeriemarkt feiert Geburtstag - Geld- und Sachspenden für das Tierheim

Herzlichen Dank !

In der Woche vom 27.05.2013 bis 01.06.2013 feierte dm Geburtstag. Es gab jeden Tag eine Aktion.

Die Auszubildende Lara Keller hat 2010/11 ein Freiwilliges Ökologisches Jahr im Tierheim absolviert und somit kam ihr eine ganz besondere Idee:

Geld- und Sachspenden für das Tierheim - das wäre doch was !

Die Idee wurde in die Tat umgesetzt und so können sich unsere Schützlinge über Katzen -und Hundefutter sowie über eine Geldspende in Höhe von 136,92 Euro freuen.

 


Tierheim, Barbyer Straße 9c/d in 39218 Schönebeck

Telefon: 03928/400652

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an:

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Samstag

von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag von 13.00 Uhr

bis 18.00 Uhr, in den

Wintermonaten bis 16.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag

von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

An Sonn- und Feiertagen nach Absprache

Wir sind Mitglied im:

Wir sind seit 2001 anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr

Wir werden unterstützt von der

Karin von Grumme-Douglas Stiftung

Anfahrt:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Schönebeck und Umgebung e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt