Tierschutzverein Schönebeck und Umgebung e.V. Tierheim
Tierschutzverein Schönebeck und Umgebung e.V.             Tierheim

Bei der Fußball-WM vertippt und den Tierheimtieren geholfen

Ein herzliches Dankeschön geht an die Kinder und Mitarbeiter des Kinder- und Jugenddorfes Belleben

Wie in den zurückliegenden Tagen und Wochen fast überall, wurde auch bei den Mitarbeitern des Kinder-und Jugenddorfes Belleben fleißig gewettet und getippt.

Viele Vorhersagen gingen daneben und so entstand die Idee, einen falschen Tipp in Futter für einen guten Zweck umzuwandeln.

(Schönebeck, den 16.07.2018)

So kann man Sommer, Sonne und Strand tierisch gut genießen

Dieses Urlaubsfoto von "Happy" schickte uns eine tierliebe Familie aus Sachsen, die unseren "Happy" alias Hamlet im Jahr 2013 adoptierte. Wir sagen DANKE und wünschen noch viele, viele gemeinsame Jahre mit "Happy" an Ihrer Seite.

 

(Quelle: Foto von Privat, Schönebeck, den 04.06.2018)

Im Mai kommen die Rehkitze zur Welt

" Schon wenige Minuten nach der Geburt unternehmen die Kleinen wacklige Stehversuche, nach drei Stunden wagen sie ihre ersten Schritte. Sechs Monate lang werden die Kitze von der Mutter gesäugt. Um keine Aufmerksamkeit bei Fressfeinden zu erregen, lässt die Mama ihre Babys häufig allein im Gras liegen. Diese ducken sich bei Gefahr instinktiv fest auf den Boden, statt zu fliehen. Die Kleinen haben keinen Eigengeruch und sind durch ihre Färbung gut getarnt. Sollten Sie bei einem Spaziergang ein verlassenes Kitz entdecken, ist die Mutter wahrscheinlich nicht weit weg. Nur einmal täglich besucht die Ricke für etwa 35 Minuten ihre Jungen. Wichtiger Hinsweis: Bitte fassen Sie das Kitz nicht an - durch den menschlichen Geruch könnte die Mutter ihr Kind anschließend ablehnen."

 

(Textquelle: Ein Herz für Tiere, Ausgabe Mai 2018, Schönebeck, den 18.05.2018)

Girlsday 2018-ein Tag unter "Fellnasen"

Bitte das Foto anklicken und mehr erfahren...

(Schönebeck, im April 2018)

Eine Futterspende für unsere Mietzen

Im Namen unserer Katzen bedanken wir uns ganz herzlich bei der Karin von Grumme-Douglas Stiftung für ihr Engagement zu Gunsten der Tiere.

Am 29.03.2018 gab es im Tierheim leuchtende Augen bei Mensch und Tier. Eine Spedition brachte im Auftrag der Karin von Grumme-Douglas Stiftung unseren Schützlingen 3 Europaletten Katzentrockenfutter.

Die Spende kommt neben den im Tierheim lebenden Mietzen auch den frei lebenden Katzen, die an Futterstellen täglich betreut werden, zu Gute.

"Mitmachen statt meckern" war vor Ort

Michael Wasian und sein Team von "Mitmachen statt meckern" 

(Quelle: Fotos, MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE, Schönebeck, den 12.02.2018)

Schülerfirma "Carls Cafe" übergab Spende

Am 24.01.2018 gab es im Tierheim strahlende Tier-und Menschenaugen. Die Schülerfirma des Dr. Carl-Hermann Gymnasiums, aus Schönebeck, über gab uns eine Spende in Höhe von 222 Euro. Dies ist der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen sowie belegten Brötchen anlässlich des "Tages der offenen Tür".

Herzlichen Dank!

Foto: von links nach rechts: Lena Sophie Schobert, Andrea Baack, Eric Grube

Schönebeck, im Januar 2018

Tierheim, Barbyer Straße 9c/d in 39218 Schönebeck

Telefon: 03928/400652

oder schreiben Sie uns eine E-Mail an:

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag bis Samstag

von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Dienstag von 13.00 Uhr

bis 18.00 Uhr, in den

Wintermonaten bis 16.00 Uhr

Mittwoch und Donnerstag

von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr

An Sonn- und Feiertagen nach Absprache

Wir sind Mitglied im:

Wir sind seit 2001 anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr

Wir werden unterstützt von der

Karin von Grumme-Douglas Stiftung

Anfahrt:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Tierschutzverein Schönebeck und Umgebung e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt